Gospelchor GoTrain

News

  • Geplante Veranstaltungen:

  • Vergangene Veranstaltungen:

Gospelworkshops und Konzerte in den letzten Jahren mit großem Erfolg!

Liebe Gospelfreunde,

am 25. April 2015 hatten wir ein sehr bewegendes Konzert in Au (i.d. Hallertau). Die Organisation wurde von der Volkshochschule Au übernommen. Als Konzerthalle wurde die Ende 2011 fertiggestellte Hopfenlandhalle zur Verfügung gestellt. Durch die Lieder und deren Botschaft wollten wir gegenseitiges Verständnis und die überwindung kultureller Grenzen entstehen lassen.

Im Oktober 2014 haben wir einen sehr erfolgreichen interen Workshop zur Stimm- und Gehörbildung für unsere Chormitglieder veranstaltet. Als Leiterin dieses Workshops war Anni Barth bei uns in Train. Unser neu erlerntes Repertoire konnten wir bei einem Abschiedsgottesdienst präsenterien. Dieser Gottesdienst ist bei den Zuhörern auf Begeisterung gestoßen.

Außerdem haben wir unter dem Titel „GoTrain“ in den vergangenen Jahren zwei weitere Gospelworkshops mit großem Erfolg organisiert und durchgeführt.

Als Workshopleiter konnten wir dabei im Jahre 2005 Joakim Arenius, den Leiter der international bekannten Gospelformation Praise Unit aus Schweden und im Jahre 2008, anläßlich unseres 10-jährigen Bestehens, Bob Singleton, den Leiter und Gründer der Golden Gospel Singers aus den USA gewinnen.Mit dabei war auch Ernest Vaughan, ein begnadeter Musiker, der nach dem viel zu frühen Tod von Bob Singleton im Dezember 2008 inzwischen seine Nachfolge übernommen hat.

Die Begeisterung, Bewegung und Dynamik der Gospelmusik waren immer mitreissend und inspirierend! An zweieinhalb tollen Tagen haben die Teilnehmer von einem Profi gelernt, neue Gospels einstudiert und Gemeinsamkeit im Geist der Musik erlebt.

In beiden Workshops wurde ein ausgefallenes, individuell ausgesuchtes Gospel-Repertoire mit interessanten Arrangements, mit Stimm- und Gehörbildung, mit Dirigieren und vielem mehr geboten. Das Können der einzelnen Teilnehmer wurde ausgebaut und gefördert. „The true Good News of Gospel music comes with not just listening, but doing“, so Bob Singleton.
Es waren Wochenenden, die keiner der Teilnehmer so schnell vergessen wird!